Aktuelles

beide Meller Mannschaften fahren jeweils zwei Siege ein

Am letzten Spieltag vorm Jahresende konnte sich die 1. Badmintonmannschaft des SC Melle 03 durch zwei Siege im oberen Tabellendrittel der Verbandsklasse festsetzen. Gegen den TV Metjendorf gelang in einem sehr ausgeglichenem Spiel ein 5:3. Zum Start der Partie konnten alle drei Doppelspiele gewonnen werden. Das erste Herrendoppel (Brockhoff/Oelschlägel) und das Damendoppel (Fischer/Freese) gewannen jeweils in drei knappen Sätzen. Im zweiten Herrendoppel (Henke/Konermann) konnte das Meller

Jens Henke zweimal Zweiter

Mit zwei Startern ging der SC Melle 03 bei den Badminton Bezirksmeisterschaften O35 in Damme an den Start. Besonders die erst seit Saisonstart für den SC Melle 03 startende Jutta Lindenmeyer war die überragende Spielerin des Turniers. Sie konnte in allen drei Disziplinen (Einzel, Doppel und Mixed) den Bezirksmeistertitel gewinnen. Im Einzel konnte sie nach Spielen gegen Inga Eicke, Maren Nitz und einem klaren 21:9, 21:16 Sieg gegen Marion Pape ihren ersten Titel in der Altersklasse O55

Talente des SC Melle belohnen sich für eine starke Saison

Mit der Teilnahme an den Landesmeisterschaften der Schüler der Jahrgangsstufen U11 bis U15 in Nienburg haben sich die beiden Badmintontalente Linus und Leroy Englich des SC Melle für eine starke Saison belohnt. Die Landesmeisterschaften bildeten den Höhepunkt einer Serie von insgesamt 11 Turnieren, an denen die beiden im Jahr 2017 teilgenommen haben. Für Linus war bereits die Nominierung für die Einzelkonkurrenz der Schüler U13 ein riesen Erfolg, der erst durch den Vizebezirksmeistertitel

5:3 im Spitzenspiel gegen Widukindland

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der Kreisliga Osnabrück/Vechta kam es zum Duell der bislang ungeschlagenen Mannschaften aus Widukindland und der 2. Mannschaft des SC Melle 03. Unsere 2. Mannschaft musste vor heimischer Kulisse krankheitsbedingt auf vier Stammkräfte verzichten. Trotzdem konnte unser Team nach den Doppeln (2 Herrendoppel, 1 Damendoppel) mit 2:1 gegen Widukindland in Führung gehen. Das Damendoppel (Svenja Böhmann und Melanie Löchelt) und das 2. Herrendoppel (Marcel Gradwohl

Leroy wurde überraschend als U9 Spieler für die Team Trophy der U11 Verbände eingesetzt. Für unseren Verband Weser-Ems durfte er fünf Spiele bestreiten. Vier Spiele gingen dabei über 3 Sätze. Leroy konnte drei seiner Spiele gewinnen und hatte so einen großen Anteil am späteren 3. Platz des Verbandes in der Endwertung. Am Ende fehlte nur ein gewonnener Satz in der Begegnung gegen Lüneburg, um noch auf den 2. Platz vorzurücken. Für Leroy war es eine tolle Erfahrung, mit Vorstellung der
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>